Bücherei

Als die Stadtbücherei der Stadt Weinheim ihre Außenstelle in Rippenweier aufgab, erhielt die Schule die Kinderbücher. Daraus wurde eine Schulbücherei, deren inzwischen ältere Bestände mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins durch neue und spannende Bücher ergänzt wurden.

Die Schüler aller Jahrgangsstufen besuchen einmal wöchentlich die Bücherei, um zu lesen, sich gegenseitig Bücher zu zeigen und darüber zu sprechen, sich welche auszuwählen und schließlich auch auszuleihen.

Mit viel Engagement kümmern sich einige Eltern um die Ausleihe in der Bücherei. Gleichzeitig werden neue Bücher katalogisiert und alte, unbrauchbare Bücher aussortiert. So kann ein buntes Angebot an Kinderbüchern und Sachbüchern für alle Lesestufen angeboten werden.